Kristina Kuzminskaite

Kinderchor, Musikalische Grundausbildung, Korrepetition

Seit meinem siebten Lebensjahr wurde ich intensiv an der Musikschule in Baisogala (Litauen) in Klavier, Gehörbildung, Musikgeschichte, Harmonielehre, Chor und Ensemble unterrichtet.

Das, was ich an dieser Musikschule gelernt habe, gab ich gleich an meine Freunde weiter und so gründete ich mit elf Jahren einen Kinderchor. Jeden Sonntag sangen wir mit großer Begeisterung und Freude in der Kirche. Diese wichtige Aufgabe hat mich positiv geprägt und legte die Grundlage für meinen späteren beruflichen und persönlichen Weg.

Nach dem Abitur und College studierte ich an der Universität, Kunstfakultät in Klaipeda (Litauen). Das Studium schloss ich mit Diplom als Klavierkonzertmeisterin, Klavierpädagogin und Schulmusikpädagogin für Gymnasien ab.

Danach folgte ein zweites Studium an der Hochschule für Kirchenmusik in Rottenburg a.N. – Stuttgart, das ich auch mit Diplom abschloss.

Während des Studiums leitete ich immer Kinder- und Erwachsenechöre, gab Konzerte als Pianistin, Organistin und Sängerin.

Mir war und ist immer der Mensch, die Musik und die Kunst wichtig. Lehrerin und Musikerin zu sein, ist für mich ein Privileg und einer der schönsten Aufgaben.

Deshalb wirke ich mit großer Freude und Interesse als Pädagogin und Künstlerin.