Angela Gilgenreiner

Violine

Angela Maria Gilgenreiner wuchs in einer musikalischen Familie in Rottenbuch auf.

Sie studierte Elementare Musikpädagogik und Violine bei Tibor Jonas am Richard-Strauss-Konservatorium in München.

Ferner nahm sie an Meisterkursen bei David Frühwirt, Boris Kucharsky, für Alte Musik bei Peter Mayer, für Jazz-Violine bei Johannes Beckmann und für Viola bei Peter Langhammer teil.

Ihre musikalische Vielseitigkeit zeigt sie in verschiedenen Ensembles im Bereich der Kirchenmusik, Kammermusik, Unterhaltungsmusik oder auch im Orchester.

Aktuell tritt sie regelmäßig mit ihrem Ensemble „Trio Piccante“ auf.

Von 2009 bis 2012 war sie Leiterin des Stadtorchesters  Schongau.

Seit 2004 hat sie einen Lehrauftrag an der Musikschule Pfaffenwinkel e.V. zunächst in den Fächern MFE, GL und Blockflöte, aktuell im Fach Violine.